Ausstellungen

Die Geburtenmadonna, 1976
16.05.2020-13.09.2020
FC - Francisco Carolinum, Linz

VALIE EXPORT Collection Care

Die Sammlung der Landesgalerie Linz beherbergt seit mehr als 20 Jahren wesentliche Werke der österreichischen Künstlerin VALIE EXPORT. Viele davon, wie die herausragende „Geburtenmadonna“, haben eine bewegte Zeit mit zahlreichen Reisen und Ausstellungen hinter sich, die trotz aller musealer Sorgfalt nicht spurlos vorübergegangen ist. Im Rahmen eines konservierungswissenschaftlichen Projekts wurden deshalb in den letzten Jahren Maßnahmen der Erhaltung und Restaurierung des EXPORT-Bestandes diskutiert und umgesetzt. Die Ergebnisse werden in der Ausstellung im Gotischen Zimmer präsentiert. Die Landesgalerie bereitet mit dieser Initiative ihre VALIE EXPORT-Sammlung für die Zukunft vor und ermöglicht der Öffentlichkeit zugleich einen Blick hinter die Kulissen der Museumsarbeit.
KALASHNIKOV, 2007
25.11.2020 – 22.02.2021
MARe/Museum of Recent Art, Bukarest

VALIE EXPORT : IMPORT

Fragmente der Bilder einer Berührung, 1994
30.10.2020 - 31.12.2020
Staatliche Kunsthalle Baden-Baden, Baden-Baden

VALIE EXPORT. Fragmente einer Berührung

Im Fokus der Ausstellung stehen Installationen und Werkgruppen, die ein besonderes Moment in dem Œuvre der Künstlerin hervorheben: die Berührung.
kuratiert von Hendrik Bündge und Luisa Heese
SELBSTPORTRAIT / VESUV, 1977
30.09.2020 - 10.01.2021
LENTOS, Linz

Hommage à VALIE EXPORT

VALIE EXPORT gilt international als eine der wichtigsten Künstlerinnen konzeptueller Medien-, Performance- und Filmkunst. Zu ihrem 80. Geburtstag präsentiert das LENTOS, dessen Bestand an Werken von VALIE EXPORT 2015 durch den Ankauf des Vorlasses der Künstlerin bedeutsam erweitert wurde, eine Auswahl von wichtigen Arbeiten. In zwei großzügig angelegten Räumen der Sammlungspräsentation sind Werke des LENTOS und aus anderen Sammlungen zu sehen, die den Facettenreichtum des OEuvres der Künstlerin aufzeigen.
kuratiert von Sabine Folie
29.11.2019 - 25.01.2020
Galerie Thaddaeus Ropac, Ely House, London

VALIE EXPORT. The 1980 Venice Biennale Works

 
My artistic work centres on the human body as medium of information, as signal bearer of meaning and communication. I occupy myself with the pictorial representation of mental states, with the sensations of the body when it loses its identity, when the ego gnaws its way through the scraps of skin, when steel casings straighten the joints and the worn-out identity is nailed with steel pins to modern mythomania… I try to shape the social structures (power current) and standards (mutilations) of life into a metanoia of pictures. – VALIE EXPORT, 1980
Splitscreen - Solipsismus, 1968
24.10.2019 - 12.01.2020
Pavillon Populaire, Montpellier

VALIE EXPORT: Expanded Arts

Die Ausstellung VALIE EXPORT: Expanded Arts im Pavillon Populaire in Montpellier, Frankreich gibt Einblick in das spannende, in seiner Vielfalt und Widerständigkeit beeindruckende Werk der österreichischen Medienkünstlerin, Performerin, Filmemacherin und Feministin. Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf bild - und medienanalytischen Arbeiten der 1960er und 1970er Jahre, nämlich der selten gezeigten konzeptuellen Fotografie, und jenen legendären Versuchsanordnungen, die unter dem Begriff Expanded Cinema zusammengefasst werden.
kuratiert von Brigitte Huck
06.07.2019
ATELIER ANSELM KIEFER La Ribaute, Barjac

Die Spur der Stimme gräbt sich in die Ereignisse der Zukunft

Eine permanente Installation für La Ribaute/Anselm Kiefer.
VALIE EXPORT, Stand up. Sit down, 1989 (draft). Courtesy of VALIE EXPORT Center/LENTOS Kunstmuseum Linz.
15.02.2019 - 27.04.2019
VOX, centre de límage contemporaine, Montreal

VALIE EXPORT. Research – Archive – Œuvre

kuratiert von Sabine Folie
23.11.2018 - 19.01.2019
Salzburg Villa Kast

Body Politics

22.03.2018 - 30.06.2018
Schloss Ambras, Innsbruck

VALIE EXPORT. Fama et Infamia. Die Infamie der Namenlosen

kuratiert von Sabine Folie
16.03.2018 - 14.04.2018
Galerie MEHDI CHOUAKRI, Berlin

VALIE EXPORT / SYLVIE FLEURY

kuratiert von Mehdi Chouakri
KÖRPERKONFIGURATION IN DÜNENLANDSCHAFT, 1974
13.01.2018 - 24.02.2018
Galerie Thaddaeus Ropac, Paris

VALIE EXPORT Body Configurations, 1972 - 1976

kuratiert von Caroline Bourgeois
10.11.2017 - 28.01.2018
Lentos Kunstmuseum, Linz

VALIE EXPORT. Das Archiv als Ort künstlerischer Forschung

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Donnerstag, 9. November 2017, 19 Uhr, LENTOS
Zur Eröffnung des VALIE EXPORT Center zeigt das LENTOS die Ausstellung VALIE EXPORT. Das Archiv als Ort künstlerischer Forschung.

ERÖFFNUNG VALIE EXPORT Center
Freitag, 10. November 2017, 11 Uhr, Tabakfabrik
Das internationale Forschungszentrum für Medien- und Performancekunst in der Tabakfabrik eröffnet mit einem Festakt und einem Symposium zum Thema Wilde Archive. Kunst und ihre papiernen Spuren. Weitere Informationen finden sie unter: http://www.lentos.at/html/de/3551.aspx
kuratiert von Sabine Folie
26.08.2017-17.09.2017
Kristinehamns Konstmuseum, Schweden

Bodies & Boundaries

Die Ausstellung findet im Rahmen des AVANT FILMFESTIVAL 2017, Cinema Arenan, Karlstad, 8.-9. September 2017, statt. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: http://www.avantfilm.se/avant-2017-bodies-and-boundaries/
kuratiert von Andreas Brändström
10.06. - 13.08.2017
Greith-Haus, St. Ulrich im Greith, Steiermark

VALIE EXPORT. Multimediale Bemerkungen

kuratiert von Martin Behr
11.03.2016-30.04.2016
Galerie Labirynt, Lublin (PL)

VALIE EXPORT

kuratiert von Brigitte Huck
2016
Jüdisches Museum, Wien (AT)

Intervention VALIE EXPORT (permanent)

mehr Informationen - Website Jüdisches Museum Wien
20.06.2015, 15Uhr
Museum der Moderne, Salzburg (AT)

VALIE EXPORT. Expanded Cinema & More (Liveaufführung mit VALIE EXPORT)

Liveaufführung im Rahmen der Ausstellung "Wirkliches Leben. Ein Panorama der Sammlungen"
25.04.2015-31.05.2015
Tanja Grunert Gallery, New York (US)

VALIE EXPORT: METANOIA

"Through the combination of these elements, EXPORT’s work conveys an intellectuality that can dedicate itself to the highest levels of reflection on semiotic systems, sociological models, representational strategies, mechanisms of power and societal norms, and at the same time cover the subject of a woman’s delight in her own body while bathing (“Man & Woman & Animal†? of 1973) with the same degree of devotion and irony." - Johanna Schwanberg mehr Informationen - Webseite Tanja Grunert Gallery
kuratiert von Mitra Khorasheh
27.06.2014-13.09.2014
Kunsthaus, Weiz (AT)

VALIE EXPORT

16.05.2014-18.05.2014
Charim Events, Wien (AT)

VALIE EXPORT

im Rahmen von Gallery Weekend
26.04.2013-01.06.2013
ZAK | BRANICKA, Berlin

VALIE EXPORT: BILDER DER BERÜHRUNG

weitere Informationen
13.04.2013-31.05.2013
B³, Recife (BR)

VALIE EXPORT

kuratiert von Yann Beauvais
09.11.2012-11.11.2012
Artissima, Internazionale d'Arte Contemporanea, Turin Charim Galerie, Wien (AT)

VALIE EXPORT

27.01.2012-03.03.2012
Charim Galerie, Wien (AT)

VALIE EXPORT

Weitere Einträge laden ...
10.12.2005-28.01.2006
Guild & Greyshkul Gallery, New York (US)

Means Without End

kuratiert von Joao Ribas, Electronic Arts Intermix
Bezüge:
01.12.2005-04.12.2005
Miami (US)

Art Basel Miami Beach 2005. The International Art Show/ Art Video Lounge

kuratiert von Christopher Eamon
Bezüge:
04.11.2005-30.04.2006
Sammlung Falckenberg / Kulturstiftung Phoenix Art, Hamburg (DE)

GOETZ meets FALCKENBERG

Aus der Sammlung Falckenberg wurden ausgewählt:
Richard Artschwager, John Bock, Werner Büttner, John Baldessari, Nicole Eisenman, Valie Export, Georg Herold, Mike Kelley, Martin Kippenberger
00.11.2005-00.03.2006
Centre George Pompidou, Paris (FR)

Transgression

28.10.2005-09.12.2005
MSU, Museum of Contemporary Art, Zagreb (HR)

Occupying Space. Sammlung Generali Foundation

15.10.2005-15.01.2006
Museum der Moderne, Salzburg (AT)

SIMULTAN. Zwei Sammlungen österreichischer Fotografie aus den Beständen des Bundes und des Museum der Moderne Salzburg

14.10.2005-27.11.2005
Smack Mellon, New York (US)

MULTIPLEX 2

kuratiert von Rebecca Cleman, John Thomson, Electronic Arts Intermix
13.10.2005-12.12.2005
Sammlung Essl Museum, Klosterneuburg (AT)

Esslsbrücke - FotografInnen im Dialog mit Werken der Sammlung Essl

08.10.2005-04.12.2005
Staatliche Kunsthalle Baden-Baden, Baden-Baden (DE)

Film – Ist und Als – Ob in der Kunst. MULTIPLE RÄUME: Seele – Park – FILM, Teil 3

Bezüge:
08.10.2005-04.12.2005
Staatliche Kunsthalle Baden-Baden, Baden-Baden (DE)

MULTIPLE RÄUME (3): FILM. ILLUSION UND IMAGINATION IN DER KUNST

07.10.2005-03.11.2005
The Austrian Cultural Forum, New York (US)

THE POWER OF LANGUAGE/DIE MACHT DER SPRACHE. Image-Text-Sound/Bild-Text-Ton. VALIE EXPORT, Elfriede Jelinek, Olga Neuwirth

kuratiert von Barbara Wally
Bezüge:
28.09.2005-08.01.2006
Ciaxa Forum, Barcelona (ES)

Temps de Video 1965 - 2005. Col. Leccio Nouveaux Médias del Centre Pompidou amb la Participaciò de la Col. Lecciò d'Art Contemporani Fundaciò "La Caixa

14.09.2005-21.07.2006
MoMA, The Museum of Modern Art, New York (US)

Take Two. Worlds and Views: Contemporary Art from the Collection Contemporary Galleries

kuratiert von Klaus Biesenbach, Roxana Marcoci
Bezüge:
14.09.2005-08.10.2005
Charim Galerie, Wien (AT)

WAHRER ALS WAHR

07.09.2005-29.01.2006
Österreichische Galerie Belvedere, Wien (AT)

Physiognomie der 2. Republik. Von Julius Raab bis Bruno Kreisky. Aus Anlass des 50. Jahrestags der Unterzeichnung des österreichischen Staatsvertrags

kuratiert von Paul Kruntorad (Idee und Gestaltung)
22.08.2005-09.10.2005
ACC Galerie, Weimar (DE)

polymorph pervers. Die Nachtseiten der Liebe

Bezüge:
21.07.2005-18.09.2005
Macedonian Museum Of Contemporary Art, Thessaloniki (GR)

International Art fair of Thessaloniki The Gesture . A Visual Library in Progress. An international exhibition featuring works of visual art performance, of the avant-garde movements from the Sixties to the present day

kuratiert von Sergio Risaliti, Marina Fokidis, Daphne Vitali
08.07.2005-28.08.2005
Witte de With, TENT, Rotterdam (NL)

Occupying Space Sammlung Generali Foundation

17.06.2005-03.10.2005
Museum der Moderne, Salzburg (AT)

Les Grands Spectacles - 120 Jahre Kunst und Massenkultur

kuratiert von Margrit Brehm, Roberto Ohrt
01.06.2005-29-08-2005
Tate Modern, London (UK)

Open Systems: Art in the World, c. 1970

18.05.2005-20.05.2005
Kubus EXPORT: Der Transparente Raum, Wien (AT)

Gürtel on Ear. Funkkopfhörer Konzertreihe im öffentlichen Raum

kuratiert von Oliver Hangl (Konzept)
15.05.2005-01.11.2005
Österreichische Galerie Belvedere, Wien (AT)

Das Neue Österreich

kuratiert von Tobias G. Natter
29.04.2005-04.09.2005
Kunsthaus Muerz, Walter Buchebner Saal, Mürzzuschlag (AT)

In den Wäldern. Jahresmuseum 2005

kuratiert von Brigitte Huck
Bezüge:
21.04.2005-24.04.2005
Messezentrum, Wien (AT) Charim Galerie Wien

viennAfair Kunstmesse Wien 05

12.03.2005-09.10.2005
Fotomuseum Winterthur, Winterthur (CH)

Der Traum vom Ich, der Traum von der Welt – Set 2 aus der Sammlung des Fotomuseums Winterthur

Weitere Einträge laden ...